1:1 Begleitung

Euer Familienbudget für eure Zukunft

In dieser 1:1 Begleitung für Familien seid ihr richtig, wenn…

  • ihr mehr Geld im Alltag zur Verfügung haben wollt
  • auch am Ende des Monats noch Geld übrig sein soll
  • ihr euch in der Partnerschaft eine gleichmäßige Einsicht in die Finanzen ermöglichen wollt (auch wenn einer die alltägliche Finanzarbeit übernimmt)
  • ihr negative Geld-Glaubenssätze ins Positive verwandeln wollt
  • ihr die Angst vor den Zahlen verlieren wollt
  • ihr eure Finanzen geordnet haben wollt, damit in eurem Kopf kein Chaos mehr herrscht

In 8 Wochen lernt ihr, wie ihr als Familie euer Familienbudget so aufstellen könnt, dass eure Bedürfnisse und Möglichkeiten berücksichtigt sind und ihr zukünftig ein entspannteres Familienleben führen könnt.

Dazu treffen wir uns alle zwei Wochen zu einem einstündigen Gespräch mit folgenden Themen:

  • 1. Gespräch: 
    Was ist euer Status Quo – Wo steht ihr mit den Finanzen eurer Familie? Was ist eure Geschichte? Wie lief es bisher mit dem Familienbudget? Wo wollt ihr hin? Was wünscht ihr euch für eure Familie?
  • 2. Gespräch:
    Welche Möglichkeiten gibt es, dass ihr mit euren Finanzen besser klar kommt, damit das Thema keinen Stress mehr bei euch verursacht? Wir sammeln Ideen und arbeiten eine Strategie aus, wie ihr ans Ziel kommt, abgestimmt auf eure Familie und eure Wünsche und Optionen. Wir legen kurz-, mittel- und langfristige Schritte zum Ziel fest.
  • 3. Gespräch:
    Hier sehen wir auf die Umsetzung. Welche Erfolge habt ihr bereits in den letzten Wochen gemacht und wo sind noch Herausforderungen? Was ist gelungen, wo hakt es noch?
  • 4. Gespräch:
    Abschlussgespräch nach 8 Wochen 1 zu 1 Begleitung: Welche Ziele habt ihr in den letzten Wochen bereits erreicht, was hat sich verändert, woran könnt ihr noch arbeiten? Was braucht ihr, damit ihr euren Weg weitergehen könnt?

    Zusätzlich erhaltet ihr ein ausführliches Workbook zur Dokumentation eures Weges zu einem entspannten Umgang mit eurem Familienbudget.

Hier sind weitere Details für die 
1:1 Begleitung mit mir

Während der 1:1 Begleitung erhaltet ihr 

  • ein Workbook, dass euch auf eurem Weg begleiten wird
  • meine Unterstützung, um endlich das Thema Finanzen anzugehen
  • Tipps, wie ihr Geld sparen könnt
  • einen roten Faden für euer Familienbudget
  • einen Masterplan um euch eure Wünsche und Ziele zu erfüllen
  • Informationen, wie ihr Finanz-Wissen euren Kindern weitergeben könnt

Erhaltet eine individuelle Begleitung

  • durch unsere zweiwöchentlichen Gespräche erhaltet ihr direkt Rückmeldung zu eurem Familienbudget
  • und somit individuelle Ideen zur Umsetzung
  • die intensiv durch Humor und Zuversicht geprägt ist

Falls ihr noch ein paar Hard Facts über mich wissen wollt:

  • Studium der BWL mit Unternehmensführung und Personalführung als Schwerpunkt
  • ehemalige Entgeltsachbearbeiterin, Kenntnisse im Sozialversicherungs- und Steuerrecht
  • Ausbildung zur Verlagskauffrau
  • tätig in Teilzeit als Personalreferentin im Bereich Grundsätze Personalabrechnung

Und mit diesen Soft-Skills begegne ich euch:

achtsam, empathisch, humorvoll, motivierend, strukturiert, wissbegierig, zuversichtlich, lösungsorientiert, entscheidungsfreudig, geduldig, organisiert, immer optimistisch und vielleicht auch mal musikalisch! ;-)

Wann findet die Begleitung statt?

Wir können zeitnah nach eurer Anmeldung starten, spätestens aber zum 1. März 2021 mit dem ersten Gespräch und dem Festlegen des Themas und des Status Quo. Wir treffen uns dann immer alle zwei Wochen, bevorzugt am Abend, wenn alle Kinder schlafen, für ein einstündiges Gespräch.

Wo findet die Begleitung statt?

Wir sehen uns zur individuell vereinbarten Zeit online über den Videokonferenz-Anbieter Zoom. Ich schicke euch entsprechend zeitnah den Link für den Zoom-Raum zu.

Wer nimmt an der Begleitung teil?

Natürlich ich als euer Gesprächspartner und im besten Fall ihr als Paar. Wenn ihr es aus Zeitgründen aber nicht gemeinsam schafft oder die Kinder von einem von euch begleitet werden müssen, dann spreche ich natürlich auch nur mit einer/m von euch. Mir geht es darum, dass ihr beide im Bilde seid und gemeinsam am Strang für ein stabiles Familienbudget zieht. Wenn es für euch zusammen nicht möglich ist, dann finden wir trotzdem einen Weg, wie ich euch 1:1 begleiten kann. Schreibt mir gerne eine Mail, dann können wir das individuell besprechen.

Worum geht es genau?

Lernt in dieser achtwöchigen Begleitung, wie ihr euer Familienbudget so aufstellen könnt, dass eure Bedürfnisse und Möglichkeiten berücksichtigt sind und ihr ein entspanntes Familienleben führen könnt.

Ziel ist es, u. a. die Ausgaben und Einnahmen einander gegenüber zustellen und herauszufinden, an welchen Stellschrauben gedreht werden kann, damit ihr ein gutes Gefühl mit euren Finanzen habt und eure persönlichen Bedürfnisse dennoch gestillt werden. Es ist aber auch eine Finanzplanung für die Zukunft möglich. Das was ihr eben benötigt.

Woher weißt du, Maria, dass die Begleitung uns als Familie tatsächlich etwas bringt?

Natürlich nie ohne meinen Mann. Er ist absolut gleichberechtigt. Ich sehe unsere Ehe nicht als eine einseitige Sache, in dem der eine tun muss, was der andere sagt. Dennoch kümmere ich mich um die alltäglichen Finanzen und spreche größere Ausgaben an. Er bringt mir da ein sehr großes Vertrauen entgegen für das ich sehr dankbar bin.

Dass ich heute gut mit Geld umgehen kann, habe ich meiner Familie und meiner Ausbildung zu verdanken. Meine Eltern gaben meinen Geschwistern und mir Taschengeld und zeigten uns auch wie Sparen funktioniert. Im Verlauf des Lebens lernte ich dann, dass Investieren der nächste Schritt zum Vermögensaufbau ist.

Während der Ausbildung begann ich, meine Finanzen in Excel-Tabellen festzuhalten. Zunächst nur für das Sparbuch, damit ich wusste, welche Posten wie viel Geld hatten. Später fing ich dann an zu planen, wie viel Geld ich im Monat zur Verfügung habe und wie viel ich davon zum Leben brauche. Mit den Jahren ist diese Datei immer größer und umfangreicher geworden. Wir haben mittlerweile ein Haus, ein Auto, Versicherungen und zwei Kinder. ;-)

Durch meine kaufmännische Ausbildung und das betriebswirtschaftliche Studium konnte ich weitere Kenntnisse erlangen, die mir bei meiner persönlichen Finanzplanung behilflich sind. Mir schafft diese Übersicht Sicherheit. 

Mit all diesem erlernten und erlebten Wissen und dem positiven Mindset zum Thema Geld, möchte ich euch als Familie unterstützen, das Familienbudget auf einen guten Grundstock zu stellen. Damit ihr euer Familienleben genießen könnt.

Ihr seid noch unsicher, ob die 1:1 Begleitung euch und deiner Familie in Sachen Familienfinanzen jetzt weiterhilft?

Überlege kurz, wie stark euch die Familienfinanzen Tag für Tag beschäftigen und was euch bisher gehindert hat, etwas daran zu verändern. Ich biete euch meine Unterstützung an. Denn bekanntlich kommt man besser ins Tun, wenn jemand hilft. Nehmt meine Hilfe an. Ich möchte euch unterstützen und euch motivieren, nicht antreiben. Der Wille kommt von euch, die Unterstützung am Ball zu bleiben, von mir.

Es geht hier um bares Geld. Wenn ihr gerne im Alltag sparen möchtet, für eure Kinder Rücklagen bilden möchtet, zu Jahresbeginn wegen der Kfz-Versicherung nicht in den Dispo rutschen möchtet, dann meldet euch JETZT bei mir. Je früher ihr damit beginnt, so geringer sind eure „Kosten des Bereuens“. Hört sich hart an, ist es aber auch, wenn man sachlich aufs Geld schaut. ;-)

Ein weiterer Punkt ist, dass ihr nie intensiver als in der 1:1 Begleitung mit mir arbeiten könnt. Die Zusammenarbeit ist hier individuell auf euch und euer Familienbudget abgestimmt. Wir gehen auf eure Themen ein und suchen Lösungen mit denen ihr gut und zufrieden leben könnt.

Da ich auch Mutter bin und zwei kleine Kinder begleite, ist meine Zeit für eine so intensive Betreuung begrenzt. Ihr kennt sicher dieses Zeitproblem. ;-) Aber für ein paar Familien nehme ich mir sooooo gerne die Zeit, weil ich euch helfen möchte, dass ihr euer Familienglück unbeschwert genießen könnt.

Deshalb lade ich euch ein, euch noch heute für die 1:1 Begleitung anzumelden.

.