22.2 bis 23.3.2022


Okey Wilde,

am 22.2.22 geht’s los, nein es geht weiter. Wir haben über Jahre in unseren Tiefen gebohrt, gestochert, gewühlt, es gesehen, geweint, geschrien, gebetet, geheilt... jetzt möchte ich dich mit in die Höhen reißen. Bereit? Dann Arme raus und lass dich von Vayu, dem WindGott mittragen in die Welt des absoluten Reichtums.

Du sollst den spirituellen, aber auch materiellen Segen in dir erkennen und deine Heilkraft in die Welt tragen. Sichtbar. Mutig. Transparent.

Es ist Zeit unsere entfesselte Heilerinnenkraft in die Welt zu tragen. Es ist mehr noch.. es ist unsere Pflicht.

Dieses Programm ist dann etwas für dich, wenn du fühlst, deine Zeit ist gekommen dich reich zu fühlen, ohne dich bereichern zu wollen. Ohne damit der Erde zu schaden, oder die Not andere Menschen zu benutzen, für dein Wohl.

Es geht um Sichtbarkeit
ein gerechtes Einkommen
Mut und auch Leichtigkeit


und vor allem um deine BERUFUNG zu leben, und durch sie die Form von Reichtum (innerem und äußerem) zu erkennen, denn du schon hast, und der dir noch bewusster und noch mehr sichtbar werden darf.

Entsprechend deinem wilden Wesen, deiner Schöpferkraft, deiner Gabe, deinem Einsatz, deiner Liebe und Weisheit. Du hast es verdammt noch mal soo verdient... sichtbar zu sein. Dich reich zu fühlen. Diesen Bereich dehnen wir durch Bewusstseinsarbeit, Schattenarbeit, Traumarbeit, Ahnenarbeit aus.

FOR YOU:
Du willst deinen Maßstab sprengen, deine Muster durchbrechen und aus deinem Mangelgedanke in eine heilende Genügsamkeit hineinerwachen, die dir genau das gibt an Fülle, die du brauchst, um ein glückliches Leben zu führen?

Du willst endlich darauf scheissen, was die anderen sagen, vor allem die destruktive oder zu leise Stimme in dir? Du willst mit mir und den Frauen in offener Kommunikation herausfinden, wo du klein gehalten worden bist und dir dein Bewusstsein nicht erlaubt hat, deine Fülle zu erkennen, mehr zu erwarten, mehr zu erhoffen, dich wirklich groß zu zeigen.. obwohl du schon so viel getan und geleistet hast.... für dich und deine Familie, die Ahnen, das Kollektiv. Nicht nur in diesem Leben.

Du willst die Tür des Widerstandes weiter aufmachen? Bist bereit dich zu entblößen, zu schämen, lächerlich zu machen, groß zu machen, schön zu machen, wertvoll und sichtbar zu sein, und vor allem nicht dafür auszubluten... um in dieser Überwindung deine eigentliche Freiheit zu erkennen? Und ebenso die Schönheit deiner Schüchternheit, deiner Zurückhaltung, lernen als Schatz zu sehen, durch den du auch sichtbar werden kannst?

Dann ist dies dein Ruf. Ich schlage die Trommeln. Doch eines sage ich dir, ich verkaufe dir hier nicht, dass es LEICHT sein wird oder muss, auch wenn es das natürlich sein darf.

NOT FOR YOU

Wenn du zu den Frauen gehörst, die gerne sagen: JA ABER, oder JA ICH WEISS. Wenn du dich in einer großen psychischen Krise, Depression oder in einer anderen psychischen Instabilität befindest, ist dies auch nicht der richtige Moment hier einzutauchen.... wir können aber gerne darüber sprechen und es gemeinsam abschätzen. ❤️

Noch interessiert? Dann weiter :)

Was musst du mitbringen?

Vorkenntnisse in meiner Arbeit durch Teilnahme an meinen Angeboten, oder Kenntnis über meine Person und mein Wirken.  Einige Jahre an Therapie und Schattenarbeit. Selbsterfahrung, Mut, Wut, Zorn, Heiligkeit, Demut, Respekt, Unabhängigkeit, Verbindlich, Loyalität und Ehrlichkeit. Sehnsucht, Hoffnung, Neugier, eine gewisse Ungezügeltheit und Ungeduld.  Den Wunsch dein Bewusstsein neu auszurichten und auf den Kopf zustellen. Eine Offenheit für yogische Rituale und Lehren. Ein Ja dazu, die Übungen mitzumachen und erreichbar zu sein zu den ausgemachten Zeiten. Unabhängigkeit.  

Dieses Training ersetzt keine Therapie. 


Frei soll das Feld sein von:

Konkurrenzgedanken, Vergleichen, kindische Rebellion in der Gruppe, Neid, Eifersucht, außer es wird ins Feld gelegt zur Auflösung. Dogmatische Anhaftung an eine konservative Wertvorstellung. Probleme mit meinem paradoxen Wesen. Also mach dich erst schlau über mich, denn wir werden uns sehr nahe kommen. Und ich bin hier eindeutig die Lehrerin und nicht dein unaufgelöstes FrauenMutterthema. Wenn du in großen psychischen Themen steckst oder in einer labilen Verfassung bist, ist dies leider nicht der richtige Zeitpunkt hier einzusteigen. Solltest du mir das verschweigen, und es zeigt sich, ist ein Ausschluss zwingend ohne Rückerstattung. Bei Zoomveranstaltungen ist es verpflichtend sich allein einzuwählen, das heißt es nicht erlaubt mit anderen Menschen im Raum zu sein (physisch), während den Übertragungen. Dies führt zum Ausschluss. (Sorry, klingt als müsste man das alles nicht erwähnen, ist aber alles schon vorgekommen). Stornierung ist nicht möglich, nur weil du plötzlich keine Lust mehr hast, oder aus einer anderen Laune heraus, oder einer Ausrede, oder anderen Gründen. 

Noch an Bord. Wie schön :)

Was bekommst du von mir:

*  2x Energieübertragungen
*  4x Zoom TransformationsCalls mind. 3 h  (Samstag vormittag)
*  Akasha Readings von Stefan  
*  Einen Hüter des Raumes - Stefan
*  Ein morphologisches Feld der Verwandlung
*  Telegramkanal  für Sprachnachrichten von mir
*  Gruppe  als Übungsfeld (möchte da etwas ausserhalb FB finden)
*  Nette, spannende, fordernde Aufgaben ;)
* Gute Laune und meinen schwarzen Humor
* meine altes HeilerinnenHerz gefüllt mit Weisheit aus diesem und allen Leben davor
*  und wer mich kennt.. einige Überraschungen


Was bringst du mit:
Dein pulsierendes JA 
Präsenz
Einsicht
Vertrauen 
Offenheit 
Mut nach Fülle
und Sichtbarkeit
Dein Vertrauen in mich

DER PINKE FADEN

Unsere Reise zur Selbstermächtigung ist vorallem auch ein Reinigungsweg. Der erste Punkt auf dem Yogapfad, geschrieben in den Yoga Sutras, nennt sich die Yamas. 

Unsere Arbeit wird auf diesen Werten basieren. Die unserem Wohle und dem Wohle des Planeten dienen.  In und durch diese Aspekte, entblättern wir unsere Blockaden, karmischen Verstrickungen, ungesunden Glaubenssätze und Muster, Anhaftungen an Seelenverträgen, Erlösung von kollektiver Unterdrückung, speziell der Frau. 

Ahimsa, Di 22.2. Energieübertragung 19.00 h
Satiya , Sa 26.2. ZoomProzess 10.30 bis 13 h
Asteya, Sa 5.3 ZoomProzess 10.30 bis 13 h
Brahmacharya, Sa 12.3 ZoomProzess 10.30 bis 13 h
Aparigraha, Sa 19.3 Zoom Prozess 10.30 bis 13 h (Vollmond)

Abschluss (Booster 🙈) Energieübertragung 23.3 , 19 Uhr

Deine Investition:

OnlineProgramm
22.2.22 bis 22.3.22


Frühbucher:
555 Euro (Zahlung/Überweisung bis 1.2.2022)

Danach:
666 Euro (Zahlung/Überweisung ab 1.2.2022)

incl. Mwst.


Informier dich auch über die Kombination mit dem NeumondProgramm für 6 Monate - Die wilde Heilerin 1.2 BIS 29.6.2022


DIE WILDE HEILERIN




.