Nimm an unserer Studie teil

und werde KlimaPunk!

Nimm an unserer Studie teil und entdecke viele Möglichkeiten, etwas gegen die Klimakrise zu machen! Alle Details findest du weiter unten bei den FAQs. Wir haben nur 200 Plätze frei und bei dieser Studie gilt das "first come, first serve"-Prinzip. Darum trag dich in unsere E-Mail Liste ein und lass dich von uns per E-Mail benachrichtigen, wenn es losgeht. Unsere Studie startet in

00 Tage
00 Stunden
00 Minuten
00 Sekunden

Lass dich per E-Mail benachrichtigen, wenn es losgeht!

Wir schreiben dir ausschließlich E-Mails über unsere Studien und du kannst dich jederzeit abmelden.

Eine Kooperation von

KlimaPunks e.V.

Hochschule
Bonn-Rhein-Sieg

Uni zu Lübeck

Fragen, Antworten und Quallen (FAQs)

Wir sind uns völlig bewusst, dass es eigentlich "frequently asked questions" heißt, aber "häufig gestellte Fragen" (HGFs) klingt irgendwie merkwürdig. ;)

Worum geht’s in der Studie?

Wir möchten herausfinden, wie wir eine Klimaschutz-App möglichst motivierend gestalten können. Diese App soll möglichst vielen Menschen vermittelt, was sie gegen die Klimakrise tun können. Das soll nicht nur dröge sein, sondern Spaß machen, darum untersuchen wir die Möglichkeiten von Gamification.

Gibt es ein witziges und mega motivierendes Klimaquiz am Anfang der Studie?

Gut, dass du fragst *hust*, sonst hätten wir es selbst machen müssen. ;) Wir haben tatsächlich ein kleines Quiz in unsere Fragebögen (vor und nach dem Verwenden der App) eingebaut. Das Quiz ist direkt auf der zweiten Seite. Die Auswertung gibt es am Ende des Fragebogens.

Dauert's lange?

Nein, die Fragebögen dauern maximal 10 Minuten, danach darfst du die App herunterladen und direkt losstarten. Wir würden uns außerdem sehr freuen, wenn du dann einen Monat später noch mal an einer kleinen Umfrage teilnimmst. Nur dann können wir die Daten wirklich auswerten.

Gibt's Risiken?

Nein. Die Studie ist nicht gefährlich und du kannst jederzeit abbrechen, wenn du möchtest.

Was passiert mit meinen Daten?

Die Antworten verwenden wir vollständig anonymisiert und summiert für unsere Forschung. Dazu gehört, dass wir diese nicht zuordenbare Daten auch mit unserer Studie veröffentlichen. Beispielsweise könnte man mit den Informationen: 17 Jahre alt, weiblich und hat ein Smartphone nicht wirklich auf dich schließen. Es ist allerdings sehr wichtig, dass andere Forscher auch die Daten einsehen können und dann ihre eigenen Schlüsse daraus ziehen können. Zusammengefasst unternehmen wir alles in unserer Macht Stehende, damit man deine Antworten nicht mit dir in Verbindung bringen kann.

Kann ich meine Daten löschen lassen?

Klar. Du kannst uns jederzeit schreiben, dass deine Daten gelöscht werden sollen. Einzige Voraussetzung ist, dass du deinen Studiencode kennst. Den bekommst du am Ende des ersten Fragebogens und er ist in der App einsehbar. Ohne den Code können wir deine Daten nicht löschen, da wir deine Daten dann selbst nicht mehr zuordnen können.

Kann ich die Studie abbrechen?

Natürlich, du kannst jederzeit ohne irgendwelche Konsequenzen abbrechen. Wir freuen uns natürlich über dein Feedback, grade, wenn du die App nicht so häufig verwendet hast.

Was passiert mit meiner E-Mail-Adresse?

Deine E-Mail verwenden wir lediglich für die oben definierten Zwecke, danach löschen wir die Adresse (ganz DSGVO-konform). Eine Zuordnung zu den Daten, die wir in der Studie erheben ist uns technisch (gewollt) nicht möglich.

Wer steckt hinter der Studie?

Die Studie wird von Ben Lenk-Ostendorf im Rahmen seiner Promotion durchgeführt. Die App-Entwicklung erfolgt durch die KlimaPunks, bestehend aus Thorsten Hack (IT), Stella Lerz (Design) und Linda Puster (PR & Design) der App entwickelt. Das Projekt ist ein Kooperationsprojekt zwischen der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg und der Universität zu Lübeck.

Ich hätte noch Fragen!

Kennen wir, schreib uns gerne direkt an ben@klimapunks.de oder benutze das Formular weiter unten.

Noch Fragen?

Schreib uns an!

.